Wohngelderhöhung – Gut gemeint, aber schlecht gemacht

Wohngelderhöhung – Gut gemeint, aber schlecht gemacht

„Den Menschen in der Krise zu helfen und sie bei den Kosten des Wohnens zu unterstützen ist richtig und notwendig. Als Union haben wir daher bereits im Frühjahr eine Ausweitung des Wohngeldes und einen dauerhaften Heizkostenzuschuss gefordert.
Die Wohngeldreform der Ampel kommt viel zu spät und ist überdies handwerklich schlecht gemacht. Viele…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy