Weibliche Genitalverstümmelung ist ein Verbrechen

Weibliche Genitalverstümmelung ist ein Verbrechen

„Genitalverstümmelung ist ein Verbrechen. Die betroffenen Frauen und Mädchen leiden körperlich und seelisch. Dass laut Terre des Femmes in Deutschland mehr als 100.000 Betroffene Leben und ca. 17.000 Mädchen potentiell gefährdet sind, muss uns aufrütteln. In der Öffentlichkeit und in der Politik wird viel zu selten über diese grausame…

Teile diesen Beitrag