Verzögerung bei CETA ist rhetorische Beruhigungspille für die Grünen

Verzögerung bei CETA ist rhetorische Beruhigungspille für die Grünen

„Die Ampel-Warteschleife zum CETA-Abkommen läuft weiter. CETA hätte schon lange ratifiziert werden können. Die so genannte Einigung zwischen dem Bundeswirtschaftsministerium und der EU-Kommission ist zwar schön für die grüne Befriedung, aber klar ist: Es ist eine rhetorische Beruhigungspille, denn nachverhandelt wird das Abkommen nicht. Hier wird…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy