Triage-Gesetzentwurf ist herbe Enttäuschung

Triage-Gesetzentwurf ist herbe Enttäuschung

„Der vorgelegte Gesetzentwurf dokumentiert den Unwillen, den Auftrag der Triage-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts umzusetzen.
Die im Entwurf enthaltenen Verfahrensvorgaben für Triagen wie Mehraugenprinzip, Facharzterfordernis und Dokumentationspflicht sollen den Schutz von Menschen mit Behinderungen vor Diskriminierung mit potenzieller…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy