Tierhaltungskennzeichnung ist gut gemeint, aber schlecht gemacht

Tierhaltungskennzeichnung ist gut gemeint, aber schlecht gemacht

Albert Stegemann: „Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir verweigert den tierhaltenden landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland die erhofften wirtschaftlichen Perspektiven. Sein Entwurf für eine Tierhaltungskennzeichnung ist lückenhaft und führt zu einer Verschiebung des Marktes – weg vom hochwertigen Schweinefleisch aus unseren Regionen hin…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy