Startchancen-Programm mit verspätetem Start und verpassten Chancen

Startchancen-Programm mit verspätetem Start und verpassten Chancen

Thomas Jarzombek: „Das Startchancen-Programm von Frau Stark-Watzinger löst die Probleme der Schulen nicht. Wenn die Kinder in die Schule kommen und kein Deutsch können, dann reicht es nicht, ein Elterncafé oder eine Bibliothek zu bauen. Dringend notwendig ist ein verpflichtendes, vorschulisches Programm für Kinder mit Förderbedarf im fünften…

Teile diesen Beitrag