Scholz Alleingang sicherheits- und wirtschaftspolitisch fragwürdig

Scholz Alleingang sicherheits- und wirtschaftspolitisch fragwürdig

„Dass der Bundeskanzler den Rat seiner Fachminister übergeht und die chinesische Beteiligung am Hamburger Hafen im Alleingang durchboxt, ist sicherheits- und wirtschaftspolitisch fragwürdig. Wir haben unter der unionsgeführten Bundesregierung eine wirksame Investitionsüberprüfung eingeführt, um ausländische Investitionen stärker zu kontrollieren…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy