Regionalisierungsmittel: Dem öffentlichen Nahverkehr droht die Schwächung

Regionalisierungsmittel: Dem öffentlichen Nahverkehr droht die Schwächung

Thomas Bareiß: „Die zusätzlichen Regionalisierungsmittel reichen bei weitem nicht aus, um den ÖPNV zu stärken. Außerdem fehlt die langfristige Planungs- und Finanzierungssicherheit für Verkehrsunternehmen, Kommunen und Städte. Allein 2023 wird das 49-Euro-Ticket Bund und Länder viel Geld kosten – weil Verkehrsminister Wissing unbedingt das Ticket…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy