Offener Brief von Friedrich Merz

Offener Brief von Friedrich Merz

Veurteilung von Anfeindungen

In einem offenen Brief hat CDU-Chef Merz die zunehmende Russenfeindlichkeit in Deutschland scharf verurteilt. Die CDU stehe auch an der Seite russischsprachiger Menschen in Deutschland. „Unser Feind ist weder das russische Volk, noch sind es die Menschen, die sich ihm nahe und verbunden fühlen. Ich weiß: Auch Ihnen liegen Verständigung, Frieden und Versöhnung am Herzen. Und ich weiß, dass die aktuelle Situation auch für Sie schwierig ist“, so Merz. Es gehe „nicht zuletzt darum, wie wir in Deutschland zusammenleben.“ Dieses Zusammenleben könne nur auf dem Boden von Demokratie, Freiheit und Respekt funktionieren. Friedrich Merz: „Genau das sind die Werte, die Putin mit seinem Krieg angreift. Deshalb müssen wir in Deutschland zusammenstehen – im Interesse unserer Werte, im Interesse unserer Sicherheit, im Interesse unseres Zusammenlebens.“

„Deutsche aus #Russland und in Deutschland lebende russische Staatsbürger sind ungerechtfertigten Anfeindungen ausgesetzt. Unser Feind ist weder das russische Volk, noch sind es die Menschen, die sich ihm verbunden fühlen. Die Verantwortung für den Krieg trägt #Putin.“ ™ pic.twitter.com/glz4jKmHmD

— Friedrich Merz (@_FriedrichMerz) March 4, 2022

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy