Mobilitätswende darf nicht zulasten ländlicher Räume erfolgen

Mobilitätswende darf nicht zulasten ländlicher Räume erfolgen

„Wenn die Grünen mal wieder die Pendlerpauschale kippen wollen, forcieren sie damit einen Urbanisierungsdruck, der ländliche Räume schwächt. Das ist mit dem Leitgedanken gleichwertiger Lebensverhältnisse nicht vereinbar.
Denn häufig wohnen Menschen ‚auf dem Land‘, arbeiten aber ‚in der Stadt‘. Wenn Berufstätige mit hohem Einkommen und längerem Weg…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy