Merz wirft Kanzler „doppeltes Spiel“ vor

Merz wirft Kanzler „doppeltes Spiel“ vor

Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat im Deutschen Bundestag eine entschlossenere Unterstützung der Bundesregierung für die Ukraine gefordert. Dem Bundeskanzler indes warf Merz ein „doppeltes Spiel“ im Umgang mit dem Land vor. Zwar habe Olaf Scholz die Lieferung schwerer Waffen angekündigt. Doch: „Es wird praktisch nichts geliefert.“
👉Warum er…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy