Keine Bühne für Antisemiten

Keine Bühne für Antisemiten

„Kultureinrichtungen oder Kulturprojekte, die mit öffentlichen Geldern finanziert werden, dürfen Antisemitismus keine Plattform bieten. Mit antisemitischer Hetze wird die Grenze der Kunstfreiheit überschritten. Daher darf es keine Bundesförderung für Kulturorte geben, an denen antisemitische Stimmen gehört werden. Wenn politische Akteure dabei von…

Teile diesen Beitrag