In Mariupol droht ein Desaster

In Mariupol droht ein Desaster

„Als CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag verurteilen wir die nun schon mehrfach verübten Brüche von Feuerpausen durch russische Truppen in der Ukraine. Ebenso wie die Blockade humanitärer Korridore sind sie unerträglich und müssen völkerstrafrechtlich rigoros verfolgt werden.
Umso mehr hoffe ich, dass die für heute vereinbarte Feuerpause in…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy