Hardt: Scholz darf keinen Zweifel an Bündnistreue zulassen

Hardt: Scholz darf keinen Zweifel an Bündnistreue zulassen

„Der Antrittsbesuch von Bundeskanzler Olaf Scholz in Washington D.C. war von der gemeinsamen großen Sorge um den Frieden in Europa geprägt. Entsprechend geschlossen sind US-Präsident Biden und Bundeskanzler Scholz aufgetreten. Olaf Scholz darf dem US-Präsidenten für einen sehr freundschaftlichen und verbindlichen Empfang danken. Beide Seiten waren…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy