Friedrich Merz: Herr Bundeskanzler, stoppen Sie diesen Irrsinn!