Entlasten ist das Gebot der Stunde

Entlasten ist das Gebot der Stunde

„Der Staat kann zwar nicht alle Preissteigerungen schultern, doch Verbrauchern in Not muss er zur Seite stehen. Entlasten ist das Gebot der Stunde.
Deshalb muss der Abbau der kalten Progression zügig angegangen werden: Gehaltssteigerungen müssen weitestgehend im Geldbeutel der Arbeitnehmer landen – statt in der Staatskasse. Die Ampel-Koalition…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy