Der Einsatz für bedrohte Arten braucht globalen Rahmen

Der Einsatz für bedrohte Arten braucht globalen Rahmen

„Globale Herausforderungen erfordern globales Handeln. Die sieben bedeutendsten Industrienationen des Westens müssen hierfür der Motor sein und geschlossen auftreten. Von Bundesumweltministerin Lemke erwarte ich, dass sie den bisher offenbar gewordenen Sand im Getriebe der Vorverhandlungen um ein neues globales Biodiversitätsabkommen beseitigt.…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy