CDU Fraktion

Die Landrätin soll zu einer sachorientierten und konstruktiven Arbeit zurückkehren

Mit großem Bedauern hat unsere Fraktion den heutigen Artikel zum Interview mit der Landrätin unter dem o.g. Titel in der Tageszeitung zur Kenntnis genommen. Es ist ein in der bisher erfolgreichen Geschichte von Schmalkalden-Meiningen beispielloser Vorgang, dass der Vertreter eines Organs unseres Landkreises ein anderes Organ bzw. ein Mitglied dessen in derart persönlicher Weise angreift und mit Falschbehauptungen versucht, zu...

Die CDU Fraktion im Kreistag (v.l.n.r.): Christian Endter, Erik Thürmer, Silke Klör, Christiane Barth, Thomas Fickel, Christina Liebetrau, Michael Heym, Torsten Widder, Ralf Holland-Nell, Christian Seeber, Bernd Gellert, Ralf Liebaug, Dr. Kai Lehmann (nicht auf dem Bild)

Pressemitteilung zur konstituierenden Sitzung des neu gewählten Kreistages Schmalkalden-Meiningen

Meiningen - Am Donnerstag, den 04. Juli, fand sich der neugewählte Kreistag Schmalkalden-Meiningen zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Mit 13 Mitgliedern stellt die CDU die nicht nur die stärkste Fraktion, sondern auch die mit der höchsten Beteiligungen von Frauen. „Leider haben wir eine kleinere Fraktion als in der letzten Legislaturperiode, aber inhaltlich und personell sind wir nichtsdestotrotz stark aufgestellt....

PRESSEMITTEILUNG zum Artikel „Rot-Rot-Grün prüft neuen Großkreis im Südwesten“

Der CDU Kreisverband Schmalkalden-Meiningen reagiert mit völligem Unverständnis auf die Ankündigung des Thüringer Innenministers Dr. Holger Poppenhäger bzw. seines Sprechers im vorgenannten Beitrag die Fusion des Wartburgkreises, der Stadt Eisenach und des Landkreises Schmalkalden-Meiningen ernsthaft prüfen zu wollen. Insbesondere lehnen wir die vom kommunalpolitschen Sprecher der Linke-Fraktion im Thüringer Landtag Frank Kuschel geäußerten 4 Bedingungen ab.

PRESSEMITTEILUNG zur Kreisgebietsreform

in Ergänzung zum Artikel "Danz: Andere Kreis-Optionen prüfen" in der Südthüringer Zeitung vom 02.12.2016 Die CDU in Schmalkalden-Meiningen freut sich, dass sich nach dem Landrat Peter Heimrich nun auch der SPD Kreisvorsitzende Stephan Danz unseren Argumenten gegen diese unsinnige Kreisgebietsreform anschließt und den entsprechenden Antrag der CDU Fraktion mitgetragen hat. Im Kampf gegen den geplanten Monsterkreis weiß der Landrat die...

Straßeneröffnung in Floh-Seligenthal OT Floh, Tambacher Straße

Floh-Seligenthal – Am 29.07.2016 eröffnete der Floh-Seligenthaler Bürgermeister und GEWAS-Vorsitzende Ralf Holland-Nell (CDU) zusammen mit der Landtagsabgeordneten Christina Liebetrau (CDU) und dem stellv. Werkleiter der GEWAS Rigobert Höchenberger das Teilstück zwischen Karlstraße und Brücke Tambacher Straße im Ortsteil Floh. Die Straße war aufgrund von Arbeiten im Abwasserbereich voll gesperrt gewesen. Liebetrau, die auch den CDU-Vertretern im Ausschuss für Infrastruktur, Landwirtschaft...

Ideologischer Luxus

Standpunkt der CDU zu dem Vorhaben „Nationales Naturmonument Grünes Band“ Umweltministerin Siegesmund plant laut Zeitungsberichten vom 8. Juni diesen Jahres das Grüne Band, die einst schwer bewachte Grenze der DDR zur BRD, zu einem „Nationalen Naturmonument“, also einem Nationalpark zu machen. Das bedeutet im Klartext, dass 6800 Hektar Wald- und Grünland fortan nicht mehr bewirtschaftet werden sollen und dürfen....