Bundesregierung bei Anerkennung von NS-Opfergruppe untätig

Bundesregierung bei Anerkennung von NS-Opfergruppe untätig

Christiane Schenderlein: „Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien erklärt immer wieder, wie wichtig ihr die Aufarbeitung der NS-Verbrechen sei. Der Bundestagsbeschluss, die von den Nationalsozialisten als ‚Asoziale‘ und ‚Berufsverbrecher‘ Verfolgten anzuerkennen, ist aber nach vier Jahren immer noch nicht umgesetzt. Die Koalition…

Teile diesen Beitrag