Annalena Baerbock überspringt leichtfertig die Grenzen zwischen Staatlichkeit und Lobbyismus

Annalena Baerbock überspringt leichtfertig die Grenzen zwischen Staatlichkeit und Lobbyismus

„Die Berufung der Umweltaktivistin Jennifer Morgan ins Auswärtige Amt ist ein Statement an Klimaaktivisten. Es ist bemerkenswert, dass gerade eine grüne Bundesministerin die Grenzen zwischen Staatlichkeit und Lobbyismus so leichtfertig überspringt. Nach dieser Entscheidung wird Annalena Baerbock für ihre internationale Klimapolitik wohl kaum mehr…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy