Ampel-Verkehrsetat lässt viele Fragen offen

Ampel-Verkehrsetat lässt viele Fragen offen

„Die Union hat bereits in der letzten Wahlperiode geplant, dass die Investitionen in die Schiene im Jahr 2022 erstmals die Investitionen in die Straße übersteigen. Das ist daher ein gutes Ergebnis der Verkehrspolitik der 19. Wahlperiode! Eigene Vorschläge der Ampelregierung sind im Haushalt für das Jahr 2022 allerdings nicht auffindbar.…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy