Absage der Leipziger Buchmesse ist Alarmsignal der gebeutelten Buchbranche

Absage der Leipziger Buchmesse ist Alarmsignal der gebeutelten Buchbranche

„Die Absage verdeutlicht auf traurige Weise, dass die Pandemie die Kulturwirtschaft leider immer noch fest im Griff hat und es nach wie vor keine Planungssicherheit gibt. Der Hoffnungsschimmer durch die Frankfurter Buchmesse im Oktober ist damit erloschen. Das ist eine bittere Nachricht für viele Autoren, Verlage und Buchhandlungen. Gerade die…

Teile diesen Beitrag

Generated by Feedzy