Aktuelles

Ampel muss die Inklusion vorantreiben

„15 Jahre gilt die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland - das wäre eigentlich ein Grund zum Feiern, wenn die Ampelkoalition das Thema nicht schleifen ließe. Es ist bemerkenswert, dass selbst der eigene Behindertenbeauftragte die Bundesregierung dazu ermahnt, ihre Zielvorgaben einzuhalten. Denn viele der Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag…

Sitzungswoche des Thüringer Landtages – 110., 111. UND 112. Plenarsitzung, 31. Mai-2. Juni

Aktuelle Stunde der CDUDemokratie braucht mündige Bürger – keine Einschnitte beim Sozialkundeunterricht!Der Thüringer Bildungsminister Helmut Holter (Linke) plant einen Kahlschlag bei der politischen Bildung unserer Kinder. Nach seinen Vorstellungen soll das Fach Sozialkunde an den Gymnasien nur noch Wahlfach in der 10. Klasse werden. Die Schüler müssen sich entsprechenden Medienberichten zufolge für Sozialkunde als Fach der politischen Bildung, Wirtschaft/Recht oder...

Für unsere Retter nur das Beste – Beschaffung neuer Ausrüstung endlich vereinfachen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kameradinnen und Kameraden, ich möchte Sie heute darüber informieren, dass wir als CDU in die vergangene Landtagsdebatte einen Antrag zur Zukunft der Feuerwehren in Thüringen eingebracht haben, der einstimmig von allen Fraktionen beschlossen wurde.  Der Antrag fordert die Ramelow-Regierung auf: 1. Die Beschaffung von Feuerwehrausrüstung besser zu fördern; Unsere Kommunen sollen bei der Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen wirksamer unterstützt...

Verbot für Gendersprache in Thüringer Behörden und Bildungseinrichtungen

auf Antrag der CDU-Fraktion wurde in der vergangenen Sitzung des Thüringer Landtags ein Verbot von Gendersprache durchgesetzt, zu welchem die Landtagsverwaltung und die Ramelow-Regierung nun aufgefordert sind: in der Kommunikation des Landtags auf Gendersprache zu verzichten; Der Landtag soll in der parlamentarischen Dokumentation, seinem internen und externen Schriftverkehr, seinen Veröffentlichungen, Publikationen und in der Öffentlichkeitsarbeit auf grammatikalisch falsche Gendersprache verzichten. in der Kommunikation...

CDU / Tobias Koch

Krieg auf europäischen Boden

Erstmals seit über 80 Jahren wird auf europäischem Boden wieder ein Angriffskrieg geführt! Fast auf den Tag genau macht Präsident Putin wahr, was er am 7. Februar 2007 auf der Münchner Sicherheitskonferenz zum ersten Mal gegenüber der Weltgemeinschaft vorgetragen hat. Seit dem 24. Februar 2022 führt Wladimir Putin einen Angriffskrieg gegen einen souveränen Staat auf europäischen Boden, die Ukraine. Er will...

Arnulf Kriedner

Nachruf

AUF DEN FRÜHEREN THÜRINGER BUNDESTAGSABGEORDNETEN UND KREISVORSITZENDEN PROF. DR. H.C. ARNULF KRIEDNER Die CDU Thüringen hat die traurige Nachricht erreicht, dass der ehemalige hiesige Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. h.c. Arnulf Kriedner am 20. Dezember 2021 verstorben ist. „Als CDU-Bundestagsabgeordneter hat sich Arnulf Kriedner von 1990 bis 1998 für den früheren Wahlkreis Bad Salzungen – Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg verdient gemacht. Indem er sich...

CDU Kreisverband Schmalkalden-Meiningen unterstützt die Kandidatur von Friedrich Merz

Nach der verlorenen Bundestagswahl steht die CDU Deutschlands mit der personellen und vor allem inhaltlichen Neuaufstellung vor einer der wichtigsten innerparteilichen Entscheidungen der letzten Jahre. Das Ergebnis der Wahl für die CDU, besonders im Osten unseres Landes, ist bitter. Das kann und darf uns nicht zufrieden stellen. Wir verlieren zunehmend die Glaubwürdigkeit bei den Themen, die traditionell bei der Union...

Ralf Liebaug ist neuer Kreisvorsitzender der CDU im Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Der neue CDU-Kreisvorsitzende Ralf Liebaug will genau dort anknüpfen, wo Michael Heym, der langjährige erste Mann im Landkreis Schmalkalden-Meiningen aufhört. Was nicht heißt, dass der Schmalkalder Stadtrat- und Kreisrat nicht auch neue Ideen hätte, um mit frischem Wind der CDU im Kreis oder auch auf Landesebene neue Impulse zu verleihen. Hier der Link zum Video auf SRF Online: https://www.srf-online.de/mediathek/5528/Mit_Kontinuitaet.html

Michael Heym gibt den CDU-Vorsitz im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ab

Nach 25 Jahren gibt der dienstälteste Thüringer CDU-Kreisverbandsvorsitzende dieses Amt in jüngere Hände. Ohne politische Not, wie er meint, es sei eben einfach an der Zeit, hier die Verantwortung an die nächste Generation weiterzugeben. Sein Landtagsmandat wird Michael Heym hingegen behalten und dafür auch bei der für 2021 angesetzten Neuwahl nochmals antreten. Hier der Link zum Video auf SRF Online: https://www.srf-online.de/mediathek/5525/Generationswechsel.html

Die Landrätin soll zu einer sachorientierten und konstruktiven Arbeit zurückkehren

Mit großem Bedauern hat unsere Fraktion den heutigen Artikel zum Interview mit der Landrätin unter dem o.g. Titel in der Tageszeitung zur Kenntnis genommen. Es ist ein in der bisher erfolgreichen Geschichte von Schmalkalden-Meiningen beispielloser Vorgang, dass der Vertreter eines Organs unseres Landkreises ein anderes Organ bzw. ein Mitglied dessen in derart persönlicher Weise angreift und mit Falschbehauptungen versucht, zu diskreditieren....